... immer wieder überrascht, wie voll der Klang
einer so kleinen Band sein kann...
Mainpost Würzburg

Hier waren Vollblutmusiker am Werk,
die ihr Handwerk beherrschten.
Lohrer Zeitung

... hinreißendes Furioso ausgelassener
Lebensfreude
lateinamerikanischer Couleur...
Bergsträßer Anzeiger

... mit den ersten Tönen wurde klar, dies wird
ein temperamentvoller, leidenschaftlicher Abend.
Frankfurter Allgemeine


Mainpost Würzburg

Im Laufe des Abends war man immer wieder überrascht, wie voll der Klang einer so kleinen Band sein kann. Das Trio schöpfte dabei aus dem riesigen Fundus lateinamerikanischer Musik und spielte sich von Salsa und Bossa über Rumba und Samba bis hin zu klassischen cubanischen Songs durch ein breites Spektrum heißer Rhythmen und leidenschaftlichen Melodien. Das Publikum ließ sich nicht lange bitten, tanzte und sang und war sichtlich begeistert.